Kategorie-Archiv: Unterwegs mit dem Chaos

Alles was das Chaos unterwegs so erlebt und erlebt hat.

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Vortrag Frankfurter Anwaltsverein, 2010

Auf Einladung des Frankfurt Anwaltsvereins hielt der CCC Mainz am 9. Juni 2010 einen Vortrag zu den Themen:

  • Authentizität von Verbindungsdaten
  • Sicherheit in GSM-Netzen
  • Sicherheit in WLAN-Netzen
  • Datenschutz in sozialen Netzwerken
  • Zensus 2011

Vortragsfolien als PDF:

Alle Vortragsfolien in einer ZIP Datei:

Vorgestellte Firefox Erweiterungen:

Quellen aus dem Vortrag:

Vielen Dank noch einmal an den Frankfurter Anwaltsverein für die Einladung!

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Sommergrillen mit dem Chaos

?Wir grillen und zwar am Dienstag, den 17. Juni 2008. Das Treffen in der Kreativfabrik fällt damit diesen Dienstag aus, nächste Woche treffen wir uns dann wieder wie gewohnt.

Unser Sommergrillen findet im Hof des Cafe Che statt. Das Cafe Che selbst findet ihr in der Werderstraße 8. Einen Blick auf die Karte hilft vielleicht dem ein oder anderen uns zu finden.

Falls du neu im Treff bist und mitgrillen willst, bist du herzlich eingeladen! Grillgut sollte jeder selbst mitbringen. Für Club Mate ist gesorgt!

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Verwählt…

Bei der Wahl am gestrigen Sonntag wurden in mehreren Wahlkreisen Wahlcomputer eingesetzt. Da der CCC Wahlcomputer für nicht ausreichend manipulaitonssicher hält (und das auch demonstriert hatte), wurden Mitglieder des Clubs zur Beobachtung der Wahl in die betreffenden Wahllokale entsandt. Leute vom CCC Mainz waren in Niedernhausen. Hier ein erster Bericht.

Die Ergebnisse der Wahlbeobachtung lassen erkennen, dass die Sicherheitsmaßnahmen nicht ausreichen, um eine Manipulation der Wahl auszuschließen. Dazu eine Pressemeldung des CCC.

Da die Wahl mit Wahlcomputern in verschiedenen Wahllokalen nachweislich Formfehler enthielt, rechnen wir mit einer Anfechtung derselben und entsprechenden Nachwahlen.

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Die.Bahn.kommt

Die Rückreise von Berlin nach Wiesbaden verlief wie immer reibungslos, wenn auch nicht ganz nach Plan. Daher listen wir hier die einzelnen Stationen der Fahrt auf:

  • 19:37 Abfahrt von Berlin mit dem ICE.
  • ~22:13 Ankunft in Braunschweig, nachdem der Zug wegen eines Brandes unterwegs warten musste. Wir wissen noch nicht, was genau gebrannt hat. Eigentlich sollte der Zug um diese Zeit Kassel-Wilhelmshöhe erreichen, wo wir in einen ICE nach Frankfurt/Main umsteigen wollten.
  • ~23:13 Ankunft in Kassel-Wilhelmshöhe mit einer Verspätung von 60 Minuten. Der ICE nach Frankfurt ist dementsprechend bereits abgefahren. Die Bahn hat aber 2 Busse organisiert, die die Weiterfahrt übernehmen. Diese fahren allerdings mit einer geringeren Geschwindigkeit als ein ICE, weswegen mit zusätzlicher Verspätung gerechnet werden muss.
  • 0:25 Die Polizei am Strassenrand hält den Bus an und warnt vor Glatteis. Vor der Weiterfahrt wartet der Busfahrer die Räumfahrzeuge ab. Zu dieser Zeit wollten wir eigentlich bereits auf dem Weg von Frankfurt nach Wiesbaden sein.
  • 0:52 Der Bus setzt die Fahrt fort.
  • 1:23 Ankunft am Hauptbahnhof Marburg
  • 1:57 Ankunft am Hauptbahnhof Giessen
  • 2:39 Ankunft am Hauptbahnhof in Friedberg
  • 3:18 Ankunft am Hauptbahnhof in Frankfurt/Main. Der Bus endet hier. Wir, die wir nach Wiesbaden fahren wollten, lassen uns am Service Point der Deutschen Bahn Taxi-Gutscheine ausgeben und setzen die Fahrt in 2 Taxis fort.
  • 3:48 Abfahrt mit dem Taxi. Dieses wird eine Person nach Mainz befördern, 3 weitere Personen nach Wiesbaden.
  • 4:33 Ankunft in Wiesbaden.

Nun muss man ja sagen, dass die Bahn nicht immer solche Probleme hat. Auf der Hinfahrt etwa hatten wir zwar den Anschlusszug in Hannover verpasst, konnten aber mit einem IC nach Berlin weiterfahren. Die Platzreservierungen waren natürlich verfallen. Man muss eben eine Fahrt ohne Umstieg planen, oder wenigstens so, dass man nicht nachts, wenn keine Züge mehr fahren, an irgendeinem Bahnhof steht.