Archiv für den Autor: Tanjeff

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Treppengeländer montiert

Gestern waren die Handwerker im Haus und haben uns ein Geländer für die Kellertreppe beschert:

Bild des Treppengeländers

Unser neues Treppengeländer

Wir planen, eine Platte über das Geländer zu legen, so dass es als Abstellfläche dienen kann. Man kann ja nie genug Platz haben ;-)

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Neues Tag für Mateka’te

Unsere Mateka’te listet inzwischen 188 Mate-Zugangspunkte, von denen die meisten in der OpenStreetMap-Datenbank mit club-mate=yes getagged sind. Das Tag club-mate=yes ist ab sofort obsolet und soll nicht mehr verwendet werden.

Statt dessen gibt es das neue Tag drink:club-mate=*, wobei folgende Werte möglich sind:

  • drink:club-mate=served: wird serviert
  • drink:club-mate=retail: wird in Flaschen weiterverkauft
  • drink:club-mate=yes: es gibt Mate, es ist aber unbekannt in welcher Form es verkauft wird

Die Orte, die noch mit club-mate=yes getagged sind, erscheinen auf der Mateka’te mit einem Warnsymbol. Orte mit dem neuen Tag drink:club-mate=* werden mit entsprechenden Symbolen (Flasche oder Glas) eingeblendet.

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Mateka’te wieder in Ordnung

Die Mateka’te scheint wieder zu funktionieren, inzwischen sind 100 Mate-Zugangspunkte eingetragen. Wir arbeiten derzeit daran, auch getaggte Ways anzuzeigen.
Vielen Dank an alle, die sich beteiligen, indem sie Mate-Zugangspunkte eintragen oder uns über solche informieren!

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Vortrag: Daten(un)sicherheit – vom Verlust der bürgerlichen Freiheiten

Die Rosa-Luxemburg-Stiftung Hessen veranstaltet am 27.08.2009 um 19:30Uhr einen 2-stündigen Vortrag mit anschließender Diskussion. Referent ist Michael Frey vom CCCMZ. Das ganze findet statt im

Georg Buch-Haus
Wellritzstraße 38
65183 Wiesbaden

Auf wiesbaden.de gibt es eine ausführliche Beschreibung – bitte ignoriert hier die falsche Uhrzeit.

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Mateka’te in Not

Unsere Mateka’te funktioniert noch, aber Mate-Zugangspunkte, die neu hinzugefügt werden, erscheinen nicht mehr auf der Karte. Offenbar gibt es Probleme mit den OpenStreetMap-Servern, von denen wir die aktuellen Daten beziehen. Diese liefern derzeit nur 40 Zugangspunkte aus, obwohl wir wissen, dass es mittlerweile mindestens 42 Punkte gibt. Hoffen wir mal, dass die Server wieder in Schwung kommen… also, weitertaggen!