Archiv für den Autor: Robert

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Chaos4Kids diesen Samstag!

Lust mehr übers Hacken zu erfahren oder einfach mal bei einem gemütlichen Beisammensein an Technik zu basteln? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir – der Chaos Computer Club Mainz/Wiesbaden – bieten am 14.04.2012 um 14 Uhr, das erste Mal ein Treffen für junge Hacker, Häcksen und die, die es werden wollen, an. Themen und Workshops werden von euch bestimmt. Wir stellen euch unser Wissen und Material für alle was ihr machen wollt zur Verfügung.

Was braucht man dazu? Nichts – alles was Du brauchst ist Lust und Spaß.
Bei unserem ersten Treffen wollen wir mit euch den Fahrplan für die nächsten Termine setzen – wir planen, Workshops zum Löten und Programmieren, sowie einen Vortrag zum Thema “Was ist eigenlich Hacken?” anzubieten.
Du kannst auch gerne deine Freunde einladen, wenn Du glaubst, dass sie genau so für Technik zu begeistern sind wie Du.
Im Anschluss findet bei uns ein Starcraft-Abend statt, bei dem wir uns ausgewählte Replays ansehen werden. Auch hierzu bist Du natürlich herzlich eingeladen.

Damit wir genug Zeit für alle haben, sind die Plätze begrenzt. Bitte meldet euch bis spätestens Freitag per E-Mail unter (kontakt@cccmz.de) an!

Wir freuen uns!

copy-cropped-Mx8V2.jpg

EOAMV

Vom 04.02.2012 bis zum 05.02.2012 fand die außerordentliche Mitgliederversammlung des CCC e.V. in Wiesbaden statt. Etwa 140 Vereinsmitglieder haben sich im Bonhoefferhaus in Wiesbaden mit dem umstrittenen Ausschluss von Daniel Domscheit-Berg aus dem CCC (http://www.ccc.de/de/updates/2012/amv2012) beschäftigt. Mit 15 Helfern haben wir uns dabei um die Organisation und das leibliche Wohl gekümmert. Für alle Besucher haben wir WLAN, Hotdogs, Chilli, Mate, Popcorn und gute Laune bereit gestellt. Samstag Abend wurde dann noch ausgelassen bei uns im Space gefeiert und bei Tschunk und Mate über nicht ganz so ernste Themen geredet.

An dieser Stelle wollen wir uns noch mal ganz herzlich bei allen Erfas und Chaostreffs für den reibungslosen Ablauf bedanken und freuen uns, dass alles so gut geklappt hat.

copy-cropped-Mx8V2.jpg

YALP

 

Yet another LED Projekt hat im CCCMZ das Licht der Welt erblickt: Die Hitodama!

Bei ihr handelt es sich um einen 3W (hell!) RGB (bunt!) Ledspot (licht!), der busfähig ist. Das heisst man kann nahezu beliebig viele in Reihe schalten und dann einzeln ansprechen. Dabei können sie über DMX angesprochen werden.

 

3492 23d8 5004170 6e5f 500

3554 8b18 500Fertige Hitodamas mit Kühlkörper

copy-cropped-Mx8V2.jpg

28C3 Vor Ort in Wiesbaden – Update für Freitag

Während viele Hacker und Haecksen nach den Feiertagen den Weg nach Berlin auf sich nehmen, bieten wir ein tolles Programm für alle Daheimgebliebenen an! Wir streamen die interessantesten Vorträge live und diskutieren und basteln. Es dreht sich aber nicht alles nur um den Kongress und die Technik. Zeit und Platz haben wir auch für einen gemütlichen Sit-In und gemeinsames Kochen!

Gäste sind uns gerne willkommen. Wir planen, an allen vier Congress-Tagen auch den Space zu öffnen. Los geht’s am 27. Dezember, Letzter Tag ist der 30. Dezember. Wenn ihr gar nicht in Wiesbaden wohnt, schaut doch mal auf die No Nerd Left Behind Wiki-Seite, was ähnliches gibt’s in halb Europa.

[UPDATE 2 für Freitag: Danke an alle Besucher! Wir wünschen gute Heimreise für die Kongressteilnehmer, und Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!]