Archiv für den Autor: Administrator

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Folklore

Und auch dieses Jahr sind wir wieder bei Folklore dabei. An unserem Standkonzept hat sich allerdings etwas geändert. Während wir in der Vergangenheit einen Club Mate Stand zusammen mit der Kreativfabrik hatten, haben wir uns entschlossen dieses Jahr zum ersten Mal Hardware-Workshops anzubieten. Ziel des Workshops ist es elektronische Spielereien zu basteln. Dabei wird es unter anderem die Möglichkeit geben seine eigene Brain Machine zu bauen. Unseren Stand findet ihr im Kreativfabrik-Bereich auf dem Festivalgelände. Vielen Dank an der Stelle auch noch einmal für die Unterstützung der Kreativfabrik. Club Mate gibt es natürlich nach wie vor an einer seperaten Theke! Weitere Informationen zu Folklore findet ihr auf der offiziellen Website.

Folklore startet am 27. August und endet am 29. August 2010. Weitere Informationen zu den einzelnen Workshops gibt es in den nächsten Tagen hier im Blog!

copy-cropped-Mx8V2.jpg

MRMCD: Beyond Science Fiction – Call for Papers

Wir veranstalten zusammen mit oqlt e.V., cccffm, Chaos Darmstadt, dem CCC Mannheim und dem Chaostreff Kaiserslautern die nun mehr neunten MetaRheinMain ChaosDays (MRMCD). Thema der MRMCD dieses Jahr ist „Beyond Science Fiction“ mit dem Themenschwerpunkt „Gesellschaft und Technik in Fiktion des 20. und Realität des 21. Jahrhunderts“.

Die MRMCDs finden dieses Jahr vom 3.? September ?2010 bis 5.?September ?2010 an der Technischen Universität Darmstadt statt. Drei Tage lang werden Vorträge, Diskussionen und ein Hackcenter geboten. Die Vorträge und Workshops richten sich sowohl an die breite Öffentlichkeit als auch an spezialisierte Interessengruppen. Auf diese Weise wird die wissenschaftliche Anbindung und der Bezug zum aktuellen öffentlichen Diskurs gewahrt. Folgende Schwerpunkte bilden das Rückgrat der Veranstaltung:

  • Science Fiction und Realität
  • Journalismus
  • Gesellschaft
  • Technik

Darunter fallen zum Beispiel: Überwachung, Zensus 2011, Kryptographie, IT-Sicherheit, Biometrie, Vorratsdatenspeicherung, BKA-Gesetz, Elektronische Gesundheitskarte, Auswirkung der Weiterentwicklung von Technik auf die Gesellschaft, Chaos Kultur, Projekt- und Selbstmanagement, Science Fiction des 20. Jahrhunderts, und was sie nicht vorhergesagt hat.

Du würdest gerne einen Vortrag oder einen Workshop auf den MRMCDs halten? Vorschläge für Vorträge und Workshops kannst du über das Pentabarf-System einreichen.

Weitere Informationen findest du auf den Seiten der MRMCD und zwar hier.

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Vortrag zum Thema Datenschutz in Mainz

Das Mainzer Chaos ist mal wieder unterwegs. Im Rahmen der Ringvorlesung im Sommersemester 2010 des Fachschaftsrats Politologie der Uni Mainz hält das Mainzer Chaos einen Vortrag zum Thema “Überwacht und Kontrolliert – Auf dem Weg in die überwachte Gesellschaft”. Weitere Informationen finden sich auf der Website des FSR Politologie und im Programm der Ringvorlesung.

Im Rahmen der Ringvorlesung gibt es heute um 16:00 Uhr einen Vortrag von Edgar Wagner, Landesbeauftragter für Datenschutz RLP zu dem Thema “Datenschutz als Instrument der Freiheitssicherung”.

Der Vortrag des Mainzer Chaos findet am 7. Juli 2010 ebenfalls um 16:00 Uhr im HS 13 Forum Universitatis statt.

copy-cropped-Mx8V2.jpg

Vortrag Frankfurter Anwaltsverein, 2010

Auf Einladung des Frankfurt Anwaltsvereins hielt der CCC Mainz am 9. Juni 2010 einen Vortrag zu den Themen:

  • Authentizität von Verbindungsdaten
  • Sicherheit in GSM-Netzen
  • Sicherheit in WLAN-Netzen
  • Datenschutz in sozialen Netzwerken
  • Zensus 2011

Vortragsfolien als PDF:

Alle Vortragsfolien in einer ZIP Datei:

Vorgestellte Firefox Erweiterungen:

Quellen aus dem Vortrag:

Vielen Dank noch einmal an den Frankfurter Anwaltsverein für die Einladung!